Bester Vinyl-Dielenboden für Ihr Zuhause



Astronautenbilder / Getty Images

Wenn Sie Luxus-Vinyl-Dielenböden (LVP) aus der Ferne betrachten, scheinen Marken und Typen miteinander zu verschmelzen. Aber wenn Sie den Boden verlegen, ihn aus der Nähe betrachten und darauf gehen, steigt der beste Vinyldielenboden schnell nach oben. Die Hauptmerkmale, die den besseren Vinyl-Dielenboden von einem angemessenen, kostengünstigen Vinyl-Dielenboden unterscheiden, hängen von Faktoren wie Dicke, Kern, Nutzschicht, Qualität der Registerprägung und der Qualität der Sichtschicht ab. Zu den peripheren Eigenschaften, die dazu beitragen, eine Marke oder einen Typ von Vinyl-Dielenböden zu stärken, gehören die Größe der Auswahl, der Ruf des Unternehmens und die Garantie für Bodenbeläge. Unter Verwendung dieser Kriterien werden sechs Vinyldielenböden als die besten angesehen, die Sie kaufen und in Ihrem Zuhause installieren können.

Home Depot LifeProof Vinyl-Dielenböden

Home Depot ist in der Regel führend bei preisgünstigen Haushaltsprodukten, einschließlich Bodenbelägen. Oft fehlt es dem Home Depot an Auswahlmöglichkeiten, um die Verfügbarkeit vorrätig zu halten. Wo sonst in Ihrer Nähe können Sie das schwindende Angebot Ihres Bodenprojekts auffüllen, indem Sie um Mitternacht Kisten mit Vinyldielen aufheben? In der Vergangenheit haben viele Home Depot-Vinyldielenböden nur mittelmäßige Bewertungen erhalten. Aber es gibt eine neue Vinylplanke und es ist bemerkenswert: LifeProof. Wie die beliebte Behr-Farbe oder das Badzubehör von Glacier Bay ist LifeProof eine Marke von Home Depot, die in keinem anderen Geschäft als Home Depot zu finden ist. Das in Connecticut ansässige Unternehmen Halstead International ist für die Herstellung von Luxus-Vinylböden verantwortlich, die mit LifeProof gekennzeichnet sind.

Dünne Vinyldielenböden können schwer zu säumen sein. LifeProof ist jedoch 7 mm dick, sodass die Bretter mühelos herunterfallen und sich verriegeln lassen und nahtlos bleiben, ohne dass die bei vielen Vinyl-Dielenböden zu beobachtenden Trennungen auftreten.

LifeProofs Dicke bedeutet, dass dies ein Vinyldielenboden ist, der wie Laminatboden aussieht und sich anfühlt. Seine Dicke sorgt für einen weichen Auftritt und eine gewisse Isolierung gegen kalte Untergründe. Im Gegensatz zu Laminatböden nimmt es niemals Wasser auf und verschlechtert sich, da es vollständig aus Materialien auf Polymerbasis besteht. LifeProof ist mit einer Unterlage versehen, eine Eigenschaft, die in fast keinem der Produkte für dünne Vinyldielenböden zu finden ist.

Wenn sich die LifeProof-Plattenmuster zu oft wiederholen, was von einigen Kunden bestätigt wird, kann dieser Nachteil durch einen Patienten und eine erfinderische Trockenpassung vor der endgültigen Installation gemildert werden. Wenn überhaupt, ist der Faktor, der LifeProof-Fußböden so attraktiv macht, der normalerweise niedrige Preis, der die meisten anderen stationären Lieferanten von Vinyldielenböden mit Ausnahme von Lumber Liquidators unterbietet.

Heimdepot

Shaw: DuraTru, Floorte, Floorte Pro

Shaw meint es ernst mit Luxus-Vinyl-Dielenböden. Shaws Angebot umfasst derzeit drei verschiedene Linien mit jeweils vier bis zwölf Farb- oder Artenvarianten und deckt die gesamte Bandbreite des gehobenen Luxus-Vinyl-Dielenmarkts ab. Shaw hat wahrscheinlich ein Produkt für Sie, das Ihre Anforderungen erfüllt, ganz gleich, ob Sie preiswerte oder luxuriöse Super-Premium-Vinylböden wünschen. Seien Sie einfach darauf vorbereitet, dass alles von Shaw nur ein bisschen mehr kostet. Nichts von diesem etablierten, angesehenen Unternehmen kann jemals als absolut billig angesehen werden. So viele hochwertige Vinyl-Qualitätspunkte hängen von der Dicke ab. Shaws LVP-Bodenbeläge sind alle mindestens 5 mm dick, normalerweise dicker. Wenn Bodenbeläge mit einer Dicke von 1/4-Zoll nachgerüstet werden sollen, ist dies beeindruckend, wenn man bedenkt, dass LVP branchenweit im Durchschnitt etwa die Hälfte dieser Dicke aufweist. Zusätzlich sind die Verschleißschichten 20 mil dick.

Shaw
1:07

Jetzt ansehen: 7 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Vinylböden erhalten

Armstrong: Luxe Plank, Vivero

Wenn es bei Shaw nur um Wahl geht, geht es bei Armstrong nur um Einfachheit. Armstrongs wichtigste Vinyl-Dielenlinie heißt Luxe Plank, und diese Linie ist in die drei Qualitätsbezeichnungen Good, Better und Best unterteilt. Die meisten Dielen im Holzstil von Armstrong richten sich an sichere, beliebte Produkte wie Ahorn, Eiche, Walnuss und Jatoba. In der Kategorie „Best“ bietet Luxe trendige Holzbehandlungen wie verwittertes Scheunenholz und Exoten wie Amendoim, eine brasilianische Eichensorte.

Armstrongs Luxus-Vinyldielen neigen dazu, auf der dünneren Seite zu bleiben. Sie sind in den Stärken 0, 1 Zoll und 0, 16 Zoll erhältlich. Alle Armstrong Luxus-Vinyl-Dielenböden sind auf selbstklebenden Klebstoff angewiesen, den das Unternehmen FasTak nennt, um die Platten zu verbinden, sei es allein oder in Verbindung mit einer Klick-und-Schloss-Funktion. Im Gegensatz zu Bodenklebstoffen der Vergangenheit ist FasTak ein druckempfindlicher Klebstoff mit geringerer Klebrigkeit, der mehrmals neu positioniert werden kann.

Armstrong

Mannington: Adura Rigid

Die Marke Adura von Mannington für Luxus-Vinyl-Dielenböden ist ein wichtiges Standbein der Branche. Wenn Sie Tradition mögen, die mit Ihrem Luxus-Vinyl serviert wird, ist Adura das Richtige. Adura zeichnet sich durch eine kostengünstige Methode aus, mit der Sie Ihrem Zuhause hochwertige Luxus-Vinyl-Dielenböden mit Abmessungen von 4 x 36 Zoll und einer Dicke von 4 mm oder mehr hinzufügen können. Die Teaks, Eichen und Ahornbäume von Adura sind solide Replika-Holzarten für den preisgünstigen Umbau Ihrer Küche, für die Veredelung von Kellerräumen, für Kinderzimmer oder für das zweite Badezimmer.



Mannington hat sich mit Adura Rigid, einer Linie, die ganze 6-Zoll-mal-48-Zoll-Größen, mikro-abgeschrägte Kanten und viele dunkle, beruhigende Farben umfasst, der Menge der Vinyl-Dielen mit starrem Kern angeschlossen. Das Prägen ist komplex und naturgetreu. Aufgrund seines starren Kerns ist Adura Rigid 5, 5 mm dick: ein geeignetes, wenn auch nicht zu dickes Produkt.

Mannington

Lumber Liquidators: CoreLuxe Ultra

Wenn Shaw, Armstrong und Mannington die alte Garde der Fußbodenbranche darstellen, ist Lumber Liquidators immer noch der disruptive Emporkömmling, obwohl ein Emporkömmling, der ungefähr zwei Jahrzehnte alt ist. Lumber Liquidators macht die Dinge immer ein bisschen anders. Es ist diese rebellische Qualität, die Kunden in ihre Läden bringt, vor allem durch Flash-Verkäufe, fallende Parkplatzverkäufe, mysteriöse Grabbag-Produkte, die einfach unter dem Namen Major Brand bekannt sind, und kostengünstige Räumungsprodukte.

Die beste Hausmarke von Lumber Liquidators für luxuriöse Vinyl-Dielenböden ist CoreLuxe Ultra 7mm. Lumber Liquidators nennt seine Hartvinylplanke Engineered Vinyl Plank (EVP). Gegenwärtig ist die Auswahl von 7 mm CoreLuxe auf nur 14 Holzarten beschränkt. Einige dieser Arten sind jedoch ein Hingucker, wie das stark gestreifte Timber Wolf Pine EVP und nicht weniger als drei weiß getünchte, gealterte Dielenprodukte.

Wie immer führt Lumber Liquidators seine große Hausmarke Tranquility. Tranquility bietet 5-mm-Luxusvinyldielen in 48-Zoll-Längen und 7-Zoll-Breiten. Tatsächlich ist die Hälfte der Marke Tranquillity 5 mm dick. Am bemerkenswertesten ist, dass Ruhe billig ist. Sogar die teuerste Tranquility ist immer noch halb so teuer wie Luxus-Vinyl-Dielenprodukte von Shaw und Armstrong.

Wenn Sie ultradünne Luxus-Vinyl-Dielenböden wünschen, ist dies der richtige Ort. Lumber Liquidators führt Luxus-Vinyl-Dielenböden (nicht EVP), die bis zu einer fast unerhörten Dicke von 1, 3 mm reichen. Während Sie möglicherweise keinen hauchdünnen Luxusvinylboden in den sichtbarsten Räumen Ihres Hauptwohnsitzes verlegen möchten, ist sein drastisch niedriger Preis möglicherweise verlockend für eine schnelle Verlegung in einem Nebengebäude, einer Vermietung, einem Strandferienhaus oder sogar als temporärer Boden für ein laufendes Umbauprojekt.

Lumber Liquidator

Karndean Luxus Vinyl Dielenboden

Im Gegensatz zu Shaw, Armstrong und Mannington ist Karndean kein Name, der den meisten US-Eigenheimbesitzern in die Quere kommt. Karndean ist seit über vier Jahrzehnten bei britischen Käufern bekannt und hat in den letzten Jahren langsam Einzug in US-amerikanische Häuser gehalten. Aber Karndean möchte eines klarstellen: Seine Produkte sind nicht massenhaft, ultra-billig und langweilig. Bei der Verlegung von Karndean-Bodenbelägen wird davon ausgegangen, dass es Ihnen nichts ausmacht, ein bisschen mehr für Luxus-Vinylböden zu zahlen, die besser aussehen und sich ein wenig von den meisten anderen Luxus-Vinyldielenprodukten unterscheiden.

Ein einzigartiges Angebot ist der Holzparkett-Vinylboden von Karndean, der dem Produkt aus echtem Holz erstaunlich ähnlich sieht. Karndean tendiert dazu, klassische Looks wie üppige Eichen und Ahorn zu hauen, alle in Dielen mit einer Dicke von 4, 5 mm oder mehr und einer Nutzschicht von 20 mil.

Ungewöhnlich ist auch Loose Lay, eine für Karndean einzigartige Verlegemethode, bei der die Dielen nicht durch Klicken und Schließen oder Kleben miteinander verbunden werden. Stattdessen halten die Dielen von Loose Lay den Boden reibschlüssig mit einer schweren, weichen Unterlage. Dielen stoßen am Umfang direkt an die Sockelleisten und aneinander. Diese glatte Methode zum Verlegen von Vinyl-Dielenböden hilft Ihnen dabei, die unvermeidlichen Unebenheiten und Grate zu vermeiden, die sich aus Dielen ergeben, die sich nicht einrasten oder einklappen lassen.

Lesen Weiter

Resilient Vinyl Flooring Vs. Linoleum